zurück

Kapelleneinweihung Eulenspiegel

13.05.17 Mit rund 300 weiteren Gästen verbrachten einige Rüthener Pfadfinder einen tollen Tag am Eulenspiegel.

Endlich war es soweit, nach rund 10 Jahren intensiver Planungen, Zeichnung und dem gesamten Bau konnte die Kapelle des DPSG Diözesanverbandes Paderborn am Rüthener Eulenspiegel gesegnet werden. Bereits um 11 Uhr begann der Tag mit buntem Treiben rund um das Diözesanzentrum Rüthen, mit Hüpfburgen, Stationsspielen, individuelle Gestaltungen von Jutebeuteln, Hausführungen und vielem mehr. Um 16 Uhr begann der offizielle Festakt mit Überreichung des Schlüssels und Danksagungen an die vielen Helfer, sei es hauptamtliche Arbeit oder eine der über 5000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit. Um 17:30 Uhr begann der Gottesdienst mit Erzbischof Franz-Josef Becker und der offiziellen Segnung. Übrigens das gesamte Mobiliar in der Kirche kann durch Spenden finanziert werden. Auch wir Rüthener Pfadfinder übernahmen die Kosten für 2 Stühle, die wir mit unseren Initialen gravieren konnten.
Ein herzlichen Dank auch von unserer Seite, eine sehr individuelle und einzigartige Kapelle vor unseren Toren der Stadt haben zu dürfen, wir sind Stolz bei dem Bau mitgewirkt zu haben!

 

Kapelle Kapelle Nacht